Ihr Sofa: Der zuverlässige und bequeme Begleiter in einen entspannten Feierabend nach einem anstrengenden Arbeitstag. Im Optimalfall lassen Sie sich einfach sinken und wollen nicht mehr aufstehen.

Was macht ein Sofa bequem?

Das ideale Sofa haben Sie dann gefunden, wenn man sich – egal ob zu Hause, bei Freunden oder im Möbelhaus – darauf setzt und für immer sitzen bleiben möchte.

Dabei macht erst die Kombination aus wichtigen Faktoren, wie der richtigen Sitzhöhe und des passenden Härtegrades das perfekte Sofa aus. Jeder Mensch ist individuell und bevorzugt andere Sitzverhältnisse: Sitzt man lieber sehr bequem und fast liegend, empfehlen sich Sofas im Lounge-Style. Diese haben eine Sitzhöhe von rund 40 cm und sind mittelweich – Ideale Verhältnisse um es sich richtig gemütlich zu machen.

Wenn man dagegen gerne aufrecht sitzt, empfehlen wir ein Sofa mit einer Sitzhöhe zwischen 45 und 50 cm – bei großen Menschen kann dagegen eine Sitzhöhe von 55 cm sinnvoll sein. Das optimale Maß für eine ergonomische Sitzhöhe ist immer von der individuellen Körperstatur abhängig, daher sollten Sie bei uns vor Ort Probesitzen und sich beraten lassen, damit Sie sich in Ihrer Lieblings-Sitzhaltung auf Ihrem neuen Sofa wohlfühlen.

Die Fragen aller Fragen, wenn es um den Kauf eines neuen Sofas geht: Stoff oder Lederbezug? Jedes Material bietet seine ganz eigenen Vorteile.

Generell lässt sich zu Ledersofas sagen, dass sie sich beim Drüberstreichen mit der Hand einfach wunderbar anfühlen! Dabei kann man zwischen zwei unterschiedlichen Lederarten wählen: Glattleder und Rauleder.

Glattleder ist sehr pflegeleicht und unempfindlich. Kein Wunder, dass es sich auch als extrem guten Werkstoff für einzigartige Sofadesigns eignet. Egal ob knallrot oder eisweiß: Bei Glattleder sind die Möglichkeiten nahezu grenzenlos.
Es mag zwar ein wenig kontrovers klingen, aber Rauleder ist ein Material, welches sich wirklich lebendig und warm anfühlt. Durch die jahrelange Nutzung ändert sich im Laufe der Zeit die Oberflächenstruktur und macht das Sofa gewissermaßen “lebendig”. Jedes Rauledersofa ist damit ein einzigartiges Unikat. Der natürliche Alterungsprozess schafft einen schönen und individuellen Vintage-Look.

Der Klassiker schlechthin: Stoff. Stoff ist das meistbenutzte Bezugsmaterial für Sofas, welches in sich sehr vielfältig ist. Ob Baumwolle, Wolle oder synthetische Fasern: Es bleibt nahezu kein Wunsch offen. Stoff bietet eine große Auswahl an Qualitäten, Farben und Designs. Wichtig ist, dass man vor dem Kauf eines Stoffsofas sowohl auf die Anzahl der Webungen, als auch die Qualität des Bezugsstoffs achtet. Je mehr Webungen, desto robuster ist der Stoffbezug auf dem Sofa und hält somit großen und langzeitigen Beanspruchungen stand.

Zubehör – Unterstützung fürs Sofa

Selbst aus dem besten Sofa lässt sich mit passendem Zubehör noch etwas herauskitzeln, um es noch perfekter zu machen. Mit dem richtigen Zubehör für Sofas wird alles möglich!

Da wären zum Beispiel Kissen, Tagesdecken oder Holztabletts: Sie sind unschlagbare Ergänzungen in Sachen Dekoration, Gemütlichkeit und Funktionalität Ihres Sofas. Die Kissen und die Tagesdecke sorgen für extra Gemütlichkeit und die Tabletts schaffen eine günstige und stabile Abstellfläche, beispielsweise für Getränke.

Immer eine gute Investition ist ein passender Hocker zum Sofa. Er ist die ideale Ergänzung um Ihr Sofa nach Bedarf zu vergrößern. Egal ob Sie auch mal die Füße hochlegen wollen, für den Kaffee einen Abstellplatz brauchen oder als ergänzender Sitzplatz: Der Hocker ist ein wahres Allroundtalent und ist immer da, wenn Sie ihn brauchen!

Bei der Krause Home Company in Hildesheim finden Sie garantiert ein bequemes Sofa, welches zu Ihnen passt und von dem Sie am liebsten gar nicht mehr aufstehen möchten…

Anfahrt & Öffnungszeiten

Aktuelle Prospekte

Newsletter